Kinderzahnheilkunde

Jeder Mensch soll sich möglichst früh mit der Zahnheilkunde anfreunden. Der erste Zahnarztbesuch soll idealerweise bereits dann erfolgen, wenn das Kind gern und selbständig den Mund öffnet. Der Zahnarzt kann in freundlicher Atmosphäre die Zähne untersuchen und Empfehlungen zur optimalen Pflege geben. Wir raten Ihnen zu den Eingewöhnungsbesuchen, denn sie werden dafür sorgen, dass sich Ihr Kind in der Praxis sicher fühlen wird. Wenn eine Behandlung notwendig wäre, würde es sich mit mehr Vertrauen behandeln lassen. Die wesentliche Aufgabe kommt hier auch Ihnen zu, denn Sie sollen sich Ihre Angst gegenüber dem Nachwuchs nicht anmerken lassen. Vor dem Besuch sollte das Kind von Ihnen Unterstützung und notwendige Informationen zur Therapie erhalten. Es ist wichtig, dass es die Behandlung gelassen erlebt.
In unserer Praxis wird während der Behandlung kein Druck auf das Kind ausgeübt.